Tippmanns Socken-Knigge:

So trägt man(n) heute Socken!

  • Die Strümpfe sollten dunkel wie die Schuhe sein und der Kontrast zur Hose und der restlichen Bekleidung sollte nicht zu stark sein.

  • Im Bereich der geschäftlichen Kleidung sind grundsätzlich unifarbeneStrümpfe am angesagt – am seriösesten wirkt hier nach wie vor der schwarze, anthrazitgraue oder marinefarbene Kniestrumpf.

  • Im Bereich der geschäftlichen Kleidung sind grundsätzlich unifarbeneStrümpfe am angesagt – am seriösesten wirkt hier nach wie vor der schwarze, anthrazitgraue oder marinefarbene Kniestrumpf.

  • Natürlich kann die Farbe der Strümpfe auch mit der Farbe des Sakkos, des Oberhemdes oder der Krawatte abgeglichen werden. So passt zum marineblauenBlazer mit hellgrauer Hose zum Beispiel ausgezeichnet ein marinefarbener Strumpf.

  • Tragen Sie zum braunen Schuh keine schwarzen Strümpfe! Der Farbkontrastist dafür einfach zu stark. Zu empfehlen sind dagegen graue, marineblaue oder auch, wenn zur sonstigen Farbpalette Ihrer Kleidung passend, braune oder beige Strümpfe.

  • Auch der viel gescholtene weiße Strumpf hat seine Daseinsberechtigung! Wenn man an heißen Sommertagen einen weißen oder sehr hellen Anzug und dazu helle Schuhe trägt, ist der weiße Strumpfrichtig kombiniert.

  • Es kommt schließlich immer auf die "Gesamtkomposition" Ihrer Bekleidung an! Für den privaten Bereich sind gemusterte Strümpfe aber sehr gut geeignet, obwohl zur perfekten Abstimmung immer viel mehr Kombinationsgeschick benötigt wird als bei den Unifarben. Als Faustregel kann hier gelten: Orientieren Sie sich in der Farbe derMusterung an der auffälligsten Farbe Ihres Pullovers oder Hemdes. Die Grundfarbe des Strumpfes sollte dagegen möglichst die der Hose enstprechen.

Übrigens, Das Material der Socken und Strümfe ist meist entweder Wolle, Baumwolle oder Seide – vielfach auch eine Mischung aus Baumwolle zur Luftdurchlässigkeit und Wolle zur Klimaregulierung im Strumpf. Daneben gibt es zahlreiche Mischgewebe mit Synthetikzusätzenwie z.B. Polyamid.

Die Beimischung von Synthetikfasern hat durchaus einen Sinn, denn die Polyamidfaser verbessert die Haltbarkeit des Strumpfes wesentlich, während z.B. die Elasthan-Faser für einen perfekten Sitz sorgt. Ob man Wolle, Baumwolle oder Seide wählt, hängt sehr stark von den Außentemperaturen ab. Baumwolle wird gerne aufgrund ihrer Beschaffenheit in der warmen Jahreszeit getragen.

In unserem Strumpf-Schatulle-Onlineshop finden  Sie Herrensocken in unterschiedlichen Farben und Qualitäten und das für diverse Ausführungen (auch XXL-Socken!). Es gibt z.B. Anzugsocken bzw. schwarze  Businesssocken für Anzugträger. Natürlich führen wir auch die ganze Palette an modischen Herrensocken für den Freizeitbereich, passend zur Jeans oder  auch für sportliche Betätigungen.

Weiterhin bieten wir Herrensocken aus allen nur denkbaren Garnvarianten an (Baumwollsocken, Wollsocken, Bambussocken, Herrensocken für den Sportbereich aus Coolmax oder aus Silbergarn mit antibakteriellen Eigenschaften und spezielle Socken ohne Gummidruck, welche auch für Diabetiker geeignet sind). Unsere Herrensocken werden Ihr Wohlbefinden steigern.

Passende Herrensocken für jeden Anlass finden Sie in Ihrer Strumpf-Schatulle!

Zum Online-Shop der Strumpf-Schatulle ...